Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2131/53 213-44 info@fotoboden.de

FOTOBODEN™ mit größter Fläche auf der EuroShop 2020

FOTOBODEN™ mit größter Fläche auf der EuroShop 2020: Nachhaltig beeindruckend im Ladenbau, am POS und auf Messen

Kaarst. Auch in diesem Jahr kommt an FOTOBODEN™ auf der EuroShop – The World’s No. 1 Retail Trade Fair, die vom 16. bis 20. Februar auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfinden wird, niemand vorbei. Dies liegt zum einen daran, dass das Kaarster Unternehmen erneut die größte Fläche der Messe belegen wird: Insgesamt werden über 2.000m² auf den beiden eigenen sowie diversen Partnerständen und zahlreichen weiteren Sonderflächen der Messe Düsseldorf mit FOTOBODEN™ verlegt. Dies geht bereits an den beiden Eingängen los, wo die Besucher mit dem riesigen Key Visual der Messe willkommen geheißen werden, natürlich gedruckt auf dem individuell und fotorealistisch bedruckbaren Vinylboden. Auch zwei Vortragsbereiche der Messe, darunter die „Expo+Event Stage“ sowie die „Store Design Stage“, werden dank FOTOBODEN™ zu besonderen Hinguckern.

Damit ist klar: FOTOBODEN™ zeigt sich auf der EuroShop als die „Allzweckwaffe“ für den Einsatz im Handel, im Objektbodenbereich, auf Messen und bei Events. Alle Flächen beweisen eindrucksvoll, wie einfach es ist, mehr Besucher auf den Messestand zu ziehen und diese mit kreativen und immer neuen Designs nachhaltig zu beeindrucken. Was auf Messen funktioniert, gilt natürlich auch für die vielen anderen Anwendungsbereiche des Vinylbodens. Inzwischen wurde das Material auch für den langfristigen Einsatz weiterentwickelt und wird erstmals auf der EuroShop nun auch in Objektqualität mit bis zu 15 Jahre Garantie angeboten. Denn – auch wenn die kreative Palette unendlich und noch so unterschiedlich ist und von Beton- über Fliesen-Optik bis hin zu grafischen Mustern reicht, eines ist immer gleich: „Wir bieten unseren Kunden eine herausragende Visualisierung des eigenen, individuellen Wunschdesigns“, so Timo Michalik, Vorstand der visuals united ag und Erfinder von FOTOBODEN™. „Nur so gelingt es, Menschen schon aus der Ferne mit der jeweiligen Story des Unternehmens zu begeistern und somit nachhaltig die Frequenz zu steigern. Das funktioniert in einer vollen Messehalle genauso wie im Handel oder bei Events.“

Überzeugen können sich Besucher davon auf dem Stand von FOTOBODEN™ in Halle 11, E23 – dort wird es in diesem Jahr nicht nur den wandelbaren Konzeptbodenbelag, sondern auch eine überraschende Symbiose aus Luft und Boden geben – kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verzaubern. Eine Einheit ergibt sich zudem durch die gemeinsame Präsentation mit seinem langjährigen Partner Pioneer Trading (Halle 11, E24), der erneut das schnellste Schaufenster der Welt aufbauen wird. Erleben Sie in nur 30 Sekunden einen verblüffenden Wechsel von der einzigartigen Natur Kanadas hin zu einem der ultimativen Wahrzeichen Australiens.

Als Mitaussteller am FOTOBODEN™-Stand vertreten ist KRAIBURG RELASTEC, ein Anbieter von Fallschutzmatten. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen bereits zahlreiche Indoor-Kinderspielplätze, Kletterhallen etc. mit einem Bodenbelag ausgestattet, der Funktionalität und Sicherheit mit überzeugendem und einem auf die Location abgestimmten Design vereint. Erstmalig auf der EuroShop 2020 wird von KRAIBURG RELASTEC ein TÜV-zertifiziertes System mit einem Unterbau sowie frei wählbarem FOTOBODEN™-Design vorgestellt, das neue Möglichkeiten für Handel, Gastronomie und Hotellerie eröffnet. Auf der über 800qm großen Gemeinschaftsfläche des FAMAB Kommunikationsverbandes e.V., der ESG – Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH, des „International Festival of Brand Experience“ und der Fachzeitung m+a report in Halle 4 (Stand C39) ist auch FOTOBODEN™ vertreten und zeigt hier mit einem einzigartigen Boden seine Expertise im Bereich Messe & Event.  Auf dieser Networking-Fläche wird auch ein FOTOBODEN™-Berater für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Das Besondere des Bodendesigns: Es verknüpft sämtliche Logofarben der hier vertretenen Aussteller und bietet so einen außergewöhnlichen und sehr futuristisch anmutenden Look, der direkt übergeht in den Boden der „Expo+Event Stage“.

Einen Counter bespielt FOTOBODEN™ auch im Rahmen der IFES Award-Fläche (Halle 4, E39): Dieser Preis – herausgegeben vom internationalen Dachverband des FAMAB – prämiert besondere Produkte im Einzelhandel. FOTOBODEN™ belegt in diesem Jahr den dritten Platz. Der Preis wird im Rahmen der EuroShop am 17. Februar auf der „Expo+Event Stage“ übergeben.

Kaum eine Halle ohne FOTOBODEN™: Auch „beta-web“ (Halle 7/E19), die „Schule für Farbe und Gestaltung Stuttgart“ (Halle 10/D01) sowie der Spezialist im Bereich Markenkommunikation im Retail, „Style’n Store“ in Halle 10/A44 setzen auf kreativen FOTBODEN™ bei der Gestaltung ihrer Messestände.

Unter dem Namen „Premium City“ präsentiert die „Peter Behrens School of Arts“ in der Halle 5/E44 eine visionäre Stadt aus dem Jahr 2050, in der Retail, öffentlicher Raum und Mobilität verschmelzen. FOTOBODEN™ fördert die Hochschule, indem sie einen 250 Quadratmeter großen Bodenbelag zur Verfügung stellt, die Optik ist komplett in schwarz-weiß gehalten und unterstreicht so das futuristische Design der Standfläche.

FOTOBODEN™ ist zudem Hauptsponsor der „Store Design Stage“ in Halle 11/F01 – eine EHI-Plattform im Rahmen der EuroShop – und auch für das Design um und auf der Bühne zuständig. Hier treffen verschiedene Urban Street Designs auf moderne und sehr realistische Fliesen- und Teppichdesigns und demonstrieren die Wandelbarkeit eines FOTOBODEN™.

Neben der optischen Präsenz bietet die visuals united ag den Messebesuchern auch allerhand Wissenswertes mit drei Vorträgen zum Thema innovative Bodenbeläge:  Den Anfang macht Timo Michalik am zweiten Messetag auf der „Expo & Event Stage“. Am 17. Februar um 11.00 Uhr informiert der Erfinder von FOTOBODEN™ in seinem Vortrag „How to increase the number of visitors by custom flooring. Amazing examples of creative stands.“ über relevante Ansätze zur Besuchersteigerung auf Messeständen. Weiter geht es mit dem FOTOBODEN™-Designer und Floor-Artist Mischa-Ron Ferenschild-Bätzel, ebenfalls auf der „Expo & Event Stage“: Am Dienstag, 18. Februar ab 11.00 Uhr heißt es bei ihm: „Efficient design for large format exhibition floorings. Dos and Don’ts for creatives.“ Und last but not least referiert Frank Gerlach, Key Account Manger, am 20. Februar auf der „Store Design Stage“ in Halle 11 zum Thema „Increases sales with floor marketing – practical examples from retail“. Los geht es um 10:30 Uhr.

Nach der Messe ist vor der Messe: Daher bietet FOTOBODEN™ all seinen Kunden der EuroShop 2020 ein Recycling des für die Messe individuell gefertigten Bodenbelags an. So entsteht aus FOTOBODEN™ erneut ein individuell bedruckter Boden – ein Materialkreislauf, der in der Messewelt mit ansonsten eher kurzfristig geplanten Einsatzzeiten einzigartig sein dürfte.

 

Bildmaterial:

FOTOBODEN™ als Aussteller mit der größten Fläche auf der EuroShop 2020 beeindruckt nachhaltig – und das sowohl im Ladenbau als auch am POS und auf Messen.

Der FOTOBODEN™ auf der Gemeinschaftsfläche des FAMAB Kommunikationsverbandes e.V., der ESG – Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH, des „International Festival of Brand Experience“ und der Fachzeitung m+a report verknüpft sämtliche Logofarben der Aussteller und zeigt einen sehr futuristisch anmutenden Look.

Auf dem Stand in Halle 11, E23 wird es eine überraschende Symbiose aus Luft und Boden geben – lassen Sie sich verzaubern.

 

Über FOTOBODEN™:

FOTOBODEN™ ist ein Produkt der visuals united AG mit Sitz in Kaarst. Der patentierte Vinylboden ist individuell bedruckbar und sorgt als Werbe- und Dekorationselement für eine Frequenzsteigerung am Einsatzort. Im Visual Merchandising am POS sorgt er für höhere Verkaufszahlen, bei Messen für mehr Standbesucher. Von Promotion- bis zur Objektqualität mit bis zu 15 Jahren Garantie ist FOTOBODEN™ erhältlich. Auch Museen, TV-Produktionen, Laden- und Bühnenbau-Unternehmen verwenden das vielfach DIN- sowie ISO-zertifizierte Material. FOTOBODEN™ ist nachhaltig, da er zu 100% recycelbar ist. Als führender Spezialist für bedruckte Böden bietet die visuals united AG Design, Druck sowie Produktentwicklung an.

Weitere Informationen unter www.FOTOBODEN.de

PRESSEKONTAKT:

Eva-Maria Geef & Silke Hüsgen
Fon: +49 (0) 2131 53 213 – 47
Mail: presse@fotoboden.de / www.fotoboden.de

visuals united ag
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst – Germany

Diese Pressemitteilung als PDF runterladen

Pressebilder für diese Pressemitteilung als ZIP

Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite? Leserbewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,68 von 5 Punkten, basieren auf 1.887 abgegebenen Stimmen.
Loading...
An den Anfang scrollen

Wir nutzen Cookies um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen