Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2131/53 213-44 info@fotoboden.de
Starke Inszenierung dank FOTOBODEN – von der Decke bis zum Boden

Starke Inszenierung dank FOTOBODEN – von der Decke bis zum Boden

Ausgab: 4 | 2018

Viele Künstler beziehen bei ihren Aus­stellungen gerne die musealen Beson­derheiten der Räumlichkeiten mit ein. Wände und Decken w erden genutzt, um starke Botschaften zu vermitteln.  Früher wurde der  Boden  häufig  ausgelassen, w eil es keine Möglichkeit gab, diesen sinnvoll in das Konzept mit einzubeziehen. Dank FOTOBODEN™ ist dies kein Problem mehr: Fü r Kreative, Museen und Kunst vereine gibt es nun eine perfekte Möglichkeit, beliebige Flächen großflä­chig und individuell zu gestalten, und das ohne großen Aufwand. Denn der in­dividuell bedruckbare Vinylboden ist frei gestaltbar, was Motiv, Größe und Fo rm angeht und wird bereits häufig als Ge­staltungselement, zur Besucherführung oder als auf den Boden aufgebrachte Informationsvermittlung genutzt.

Details

Publikation: Magazin Musem.de
Ausgabe: 4 | Januar 2018

Download als PDF

Viele Künstler beziehen bei ihren Aus­stellungen gerne die musealen Beson­derheiten der Räumlichkeiten mit ein. Wände und Decken w erden genutzt, um starke Botschaften zu vermitteln.  Früher wurde der  Boden  häufig  ausgelassen, weil es keine Möglichkeit gab, diesen sinnvoll in das Konzept mit einzubeziehen. Dank FOTOBODEN™ ist dies kein Problem mehr: Für Kreative, Museen und Kunst vereine gibt es nun eine perfekte Möglichkeit, beliebige Flächen großflä­chig und individuell zu gestalten, und das ohne großen Aufwand. Denn der in­ dividuell bedruckbare Vinylboden ist frei gestaltbar, was Motiv, Größe und Form angeht und wird bereits häufig als Ge­staltungselement, zur Besucherführung oder als auf den Boden aufgebrachte Informationsvermittlung genutzt.·Für die Ausstellung Long Ago and Far Away“ der Künstlerin Mehrenah Atashi (IR/N L) setzte der Salzburger Kunstverein FOTO­ BODEN™ ein, um die Räumlichkeiten Teil des Projekts werden zu lassen. So bewies FOTOBODEN™ im Rahmen des Ausstellungsprojekts „20 Propositions“ einmal mehr sein Können als wandelbares Ge­staltungselement im musealen Bereich und unterstützte die intensive  Aussage der Ausstellung durch die Aufnahme der Elemente und Farben des Projekts.

„ Wir haben mit FOTOBODEN™ einen professionellen  Partner   gefunden,   um das Ausstellungsund Raumkonzept der Künstlerin  unkompliziert   und   qualitativ zu realisieren“, erklärt der Direktor des Salzburger Kunstvereins, Seamus Kealy.

Der Boden trug maßgeblich zum Ge­samtraumerlebnis bei, die Besucher/in­ waren beeindruckt!“

Über FOTOBODEN™

FOTO BODEN™ ist ein Produkt der visuals united AG mit Sitz in Kaarst. Der paten­tierte Vinylboden ist individuell bedruck­ bar und sorgt als Werbe- und Dekorati­onselement für eine Frequenzsteigerung am Einsatzort. Im Visual Merchandising am POS sorgt er für höhere Verkaufszahlen, bei Messen für mehr Standbesucher. Von Promotion-  bis  zur  Objektqualität mit bis zu 15 Jahren Garantie ist FO­ TOBODEN™ erhältlich. Auch Museen, TV-Produktionen, Laden- und Bühnen­ bau-Unternehmen verwenden das viel­ fach DIN- sowie ISO-zertifizierte Material. FOTOBODEN™ ist nachhaltig, da er zu 100% recycelbar ist. Als führender Spe­zialist für bedruckte Böden biet et die visuals united AG Design, Druck sowie Produktentwicklung an. Weitere Infor­mationen unter www.FOTOBODEN.de

visuals united ag
An der Gümpgesbrücke 26
D-41564 Kaarst

Kontakt:
Tel: +49 (O) 2131 53 213 44
info@fotoboden.de www.fotoboden.de

Foto: Andrew Phelps, © Salzbu rger Kunstvere in

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen Verfügbar)
Loading...
An den Anfang scrollen

Wir nutzen Cookies um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen