Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0) 2131-53 213-44 info@fotoboden.de

FOTOBODEN™ steigert die Besucherfrequenz

FOTOBODEN™ steigert die Besucherfrequenz: Ideales Gestaltungselement für den Messeeinsatz

Kaarst. Seit es FOTOBODEN™ gibt, sind Messen und Ausstellungen ein starkes Einsatzgebiet. Denn mit dem einzigartigen Vinylboden lässt sich die Aufmerksamkeit der Besucher gekonnt auf den eigenen Messestand lenken. „Ein Stand, der mit FOTOBODEN™ belegt ist, hebt sich weit sichtbar von den umliegenden Ständen ab“, erläutert Timo Michalik, Vorstand der visuals united ag. „Die Besucher werden sehr früh auf den Stand aufmerksam und sehen direkt, wofür das Unternehmen steht.“ Vorbei also die Zeiten, in denen Aussteller durch die immer gleichen Standgestaltungsmöglichkeiten im Einerlei versinken.

Gleich mehrere Aussteller der drupa, Internationale Leitmesse für Print und Crossmedia Solutions, die vom 31. Mai bis 10. Juni in Düsseldorf stattfand, nutzten FOTOBODEN™ für ihre Messestand-Gestaltung, darunter u.a. Electronics for Imaging (EFI), HewlettPackard (HP) sowie Konica Minolta. „Rund 2.000 Quadratmeter Bodenfläche haben wir belegt und den Unternehmen so die Möglichkeit gegeben, zusätzliche Werbeflächen innerhalb ihres Messestandes zu nutzen“, so Timo Michalik. Im Gegensatz zu den Eingangsbereichen der Messen oder den Laufwegen, die bereits teilweise für Werbung genutzt werden, wird der Messeboden auf den Ständen noch oft vernachlässigt. „Dabei bieten sich hier so viele Möglichkeiten für eine Firma, wichtige Botschaften großflächig zu platzieren“, weiß Michalik.

Electronics for Imaging: Geballte Bildkraft

Der EFI-Stand auf der drupa, von FOTOBODEN™ mitgestaltet, war der absolute Hingucker auf dem Messegelände. Das individuelle Design des Vinylbodens hob sich merklich von den umliegenden Ständen ab und sorgte mit der geballten Bildkraft und der Vielfarbigkeit für viele Standbesucher.

Düsseldorfer Messetunnel: Think Big

Im Gegensatz zu Bodenaufklebern kann man seine Werbebotschaft mit FOTOBODEN™ auch großflächig platzieren. Auf der drupa verwandelte HP den Tunnel, der das Messegelände mit dem Verwaltungsgebäude verbindet, in eine riesige blaue Werbefläche. Diesen Aussteller wird sicher kein Besucher vergessen!

Konica Minolta wirbt mit überlebensgroßem Chuck Norris-Lookalike

Nicht weniger als einen XXL-FOTOBODEN™ mit den Maßen 5×7 Meter nutzte Konica Minolta, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf das Unternehmen zu lenken. Ein überlebensgroßer Mann, der Chuck Norris zum Verwechseln ähnlich sieht, lud zum Besuch auf den Messestand ein.

„Für unsere Kunden ist FOTOBODEN™ das perfekte Medium, um ansprechend und kostengünstig viele Besucher auf den Messestand zu holen. Die Rechnung ist einfach: Die Anmietung eines Messestandes von 100m² Fläche kostet je nach Messe rund 50.000 Euro. Wenn man darauf FOTOBODEN™ verlegt, ist dies ein Mehrpreis von 2.500 Euro, entspricht also zusätzlichen Kosten in Höhe von 5%.“, so Timo Michalik. „Schafft das Unternehmen es, durch einen aufmerksamkeitsstarken Stand nur 10% mehr Besucher auf den Messestand zu holen, ist FOTOBODEN™ ein sehr gutes Investment gewesen.“


FOTOBODEN™ ist nicht nur auf Grund des Materials – versehen mit der Brandschutzklasse Bfl-s1 und einer RI0-Rutschhemmung – ideal für den Einsatz auf Messen. „Auch die Druckqualität mit 1.080 dpi ist einzigartig“, so Timo Michalik. Zum Vergleich: Messeteppiche werden mit nur 76 dpi bedruckt, wobei sich viele Designs gar nicht umsetzen lassen. Bei FOTOBODEN™ sind es 1,8 Milliarden Bildpunkte je Quadratmeter im Vergleich zu 9 Millionen beim Teppichdruck, also das 200fache. Ein weiterer Pluspunkt: Bei Verschmutzungen reicht es, FOTOBODEN™ feucht abzuwischen. Dazu kommt eine unkomplizierte Verlegbarkeit auf jedem Untergrund. Einfach ausrollen, verkleben: Fertig! Und nach dem Messeeinsatz kann der Boden wieder aufgerollt und für den erneuten Einsatz eingelagert werden. Perfekt für Unternehmen, die ihren Messestand mehrere Jahre nutzen wollen.

Über FOTOBODEN™ : FOTOBODEN™ besteht seit Dezember 2012 und ist ein Produkt der visuals united ag. Aktuell sind bei FOTOBODEN™ zehn Mitarbeiter beschäftigt. Sitz des Unternehmens ist Kaarst bei Düsseldorf. Der gleichnamige Vinylboden wird exklusiv verarbeitet und vertrieben, ist vielfach DIN- und ISO-zertifiziert sowie zu 100% recycelbar. Das FOTOBODEN™ – Material wurde zum Europäischen Patent angemeldet. FOTOBODEN™ bietet alle Dienstleistungsbereiche von Design, Druck sowie Produktentwicklung und versteht sich somit als Konzeptpartner diverser Branchen wie Laden- oder Messebau sowie TV-Produktionen und Museen u.v.a.

Weitere Informationen unter www.fotoboden.de

Pressekontakt:

Silke Hüsgen & Eva Maria Geef
Fon: +49 (0) 2131 53 213 – 47
Mail: presse@fotoboden.de / www.fotoboden.de

visuals united ag
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst

Diese Pressemitteilung als PDF runterladen

Objektboden Designboden Fotoboden
Designfußboden Bodenwerbung
Personalisierte Fußmatte Bodendisplay

Pressebilder Juli 2016

Hier können Sie sich die Pressebilder in 300DPI als .zip Datei herunterladen.

Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite? Leserbewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,76 von 5 Punkten, basieren auf 1.774 abgegebenen Stimmen.
Loading...
An den Anfang scrollen