Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0) 2131-53 213-44 info@fotoboden.de

Kreativ-Workshop zur Ideenfindung in El Gouna: FOTOBODEN™ geht baden

Kaarst. Gute Werbung lebt von Kreativität, doch wie entsteht diese? Der Spezialist für bedruckte Böden, FOTOBODEN™ , veranstaltet regelmäßig Kreativ-Workshops mit seinem Team, um neue Ideen und die anschließende Umsetzung in kreative Bodenbeläge zu fördern. Im März ging es ans Rote Meer nach El Gouna. 1989 war dort nur Wüste, bis der kreative Samih Sawiris die Vision einer Lagunenstadt hatte. Er kaufte 32 Millionen Quadratmeter Wüste – und eine Schaufel. Nun leben in El Gouna 15.000 Menschen, es gibt 15 Hotels, eine Niederlassung der TU Berlin für Stadtentwicklung, 100 Restaurants, ein internationales Krankenhaus, sowie Schulen und einen 1. Liga Fußballklub. „El Gouna ist nicht nur ein Traum, es lädt auch zum Träumen ein und entfaltet Kreativität. Ein idealer Ort für uns, um FOTOBODEN™ weiter zu entwickeln. Einfach nur das Druckmedium anzubieten ist einfach, aber die Werbekraft des Bodens durch Kreativität zu entfachen, können nur Spezialisten“, so Timo Michalik, Vorstand der visuals united ag. „Der Boden ist die größte ungenutzte Werbefläche, aber nur wenige können mit der richtigen Perspektive und Symbolik diese Fläche vitalisieren.“

Als lokales Kreativprojekt wurde die BlueBrothers Tauchschule, als erstes Divecenter bereits seit 1995 in El Gouna, gewählt. Mischa-Ron Ferenschild-Bätzel der Floor Artist von FOTOBODEN™ , dessen Name bereits eine gewisse Art von Kreativität erahnen lässt, erlebte direkt am ersten Tauchkurstag die Besonderheit von El Gouna. Eine Gruppe wilder Delphine begleitete den Tauchkurs über zwei Stunden. Der folgende Wracktauchgang verwandelte das Meer in einen mystischen Ort. Dies umzusetzen bedurfte neuer Perspektiven. „Diese Eindrücke können nur in 360 Grad wiedergegeben werden. Wir müssen an die Wand“, so Ferenschild-Bätzel. So entstand eine FOTOBODEN™ -Tapete mit Riff, Wrack, Delphinen und als kleine Reminiszenz an die teilnehmenden Fans – einer Borussia Flagge. Auch Nemo und Dori durften ebenfalls nicht fehlen.

Diese Umsetzung hat viele Parallelen zu FOTOBODEN™ : Zum einen macht es durch das Großformat schon aus der Ferne Lust auf Meer und damit „mehr“. Die Kombination aus echten Fotos wirkt so realistisch, dass der Kunde automatisch eigene Erlebnisse hinzufügt und so eine emotionale Bindung eingeht. Der einzige Unterschied zu der „üblichen“ FOTOBODEN™ -Anwendung: Lediglich die Betrachtung ist von der horizontalen in die vertikale gewandert. „Nein, wir werden nun nicht in das Tapetengeschäft einsteigen“, so Timo Michalik. „Wir bleiben die Spezialisten für Bodenwerbung. Solche Projekte dienen nur dem Anstoßen des Kreativprozesses und helfen uns, jeden Tag noch besser zu werden.“

Der Ideen- und Grafikpool wächst mit jedem erfolgreich durchgeführten Projekt und die Erfahrungen bei der Umsetzung von mehr als 2.500 Projekten in den letzten drei Jahren hat FOTOBODEN™ zu einer Kreativitätsschmiede gemacht. Das patentierte Bodenmaterial ist äußerst vielfältig einsetzbar und bringt sofortige Vorteile auf die Fläche. Im Visual Merchandising werden Displays und Sonderflächen am POS gestaltet und so der Abverkauf gesteigert. Im Messebau erhöht ein bedruckter Boden die Besucherfrequenz. Und in TV- und Bühnenprojekten wird die Kraft der Bildsprache über den Boden sehr deutlich dargestellt. Ein weiterer Vorteil: In Museen und historischen Gebäuden dient FOTOBODEN™ dem Schutz der alten Böden und gleichzeitig – wenn der Boden mit Informationen zu den Ausstellungsstücken angereichert wird – der Wissensvermittlung. Den wirklichen Unterschied zu anderen Materialien und Drucktechniken macht dabei nicht nur das besondere Druckmedium, sondern die 15 Milliliter Farbe pro Quadratmeter, die die Realisierung der Kreativität am Boden möglich macht.

 

PRESSEKONTAKT:

Eva-Maria Geef & Silke Hüsgen
Fon: +49 (0) 2131 53 213 – 47
Mail: presse@fotoboden.de / www.fotoboden.de

visuals united ag
An der Gümpgesbrücke 26
41564 Kaarst – Germany

Diese Pressemitteilung als PDF runterladen

FOTOBODEN™ Unterwasserwelt
Ausstellungsdesign Fotoboden

Pressebilder als ZIP herunterladen

Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite? Leserbewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,75 von 5 Punkten, basieren auf 2.089 abgegebenen Stimmen.
Loading...
An den Anfang scrollen