Überspringen zu Hauptinhalt

Projekt Beschreibung

Für einen neuen Showroom in Düsseldorf hat JacobLee einen Bereich durch Fotoboden abgetrennt. Sicher ist Fotoboden nicht das klassische Wandmaterial, sondern für den Boden entwickelt. Allerdings kann Fotoboden auch für Wände verwendet werden. In diesem Fall wurde ein Durchgang mit Fotoboden abgetrennt. Im Gegensatz zu z.B. Papier hat Fotoboden eine hohe Stabilität in sich. Mit ca. 1,5kg/qm wird diese Abtrennung nicht einfach durch einen Windstoß (z.B. Öffnen der Tür) bewegt. Als Befestigung bedarf es keine großen Konstruktion.

JacobLee – London, Raumabtrennung mit Fotoboden.

Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite? Leserbewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,83 von 5 Punkten, basieren auf 2.187 abgegebenen Stimmen.
Loading...
An den Anfang scrollen

Wir nutzen Cookies um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen