Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2131/53 213-44 info@fotoboden.de
Das Geheimnis eines Erfolgreichen Messestands

Das Geheimnis eines Erfolgreichen Messestands

Ziele des Messeauftritts

Messen eignen sich wunderbar für eine Vielzahl an Möglichkeiten. Sie können nicht nur mit Ihren Kunden und Interessenten in persönlichen Kontakt bzw. Austausch treten, sondern teilweise auch direkt Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Die meisten Messebesucher wollen sich jedoch in erster Linie informieren und freuen sich über interessante Inhalte, Standpunkte und Angebote. Wiederum andere Menschen erwarten gute Unterhaltung sowie neuartige oder einzigartige Möglichkeiten und Innovationen.
Die Bandbreite der verschiedenen Möglichkeiten und Ansätze ist also groß. Allerdings gibt es einige Messeziele für Unternehmen bei der Beteiligung, welche weitaus wichtiger und interessanter sind als die anderen. Genau diese sowie die Erreichung des Messeerfolgs wollen wir uns in diesem kurzen Artikel einmal genauer anschauen.

Was sind die wichtigsten Messeziele der Messebeteiligung?

Grundlegend können die Messeziele einer Messebeteiligung von kleinen und mittelständischen sowie auch von großen Unternehmen in drei Arten eingeteilt werden. Zum einen die „Anziehung“, zum Zweiten der „Eindruck“ und die „Weiteren Messeziele“.

Viele Besucher und Interessenten anziehen

Die Anziehung ist das primäre Messeziel der meisten Messebeteiligungen, da dies der Schlüssel zu vielen weiteren Möglichkeiten ist. Dazu muss Ihr Messestand natürlich interessant wirken, sodass die Messebesucher sich diesen näher anschauen. Sind die Besucher erst einmal zu Interessenten geworden, können die unterschiedlichsten Methoden eingesetzt werden. Gerade persönliche Gespräche, in welchem Sie auf die individuelle Situation des Interessenten eingehen können, sind sehr sinnvoll. Doch auch ein einfaches Kennenlernen zwischen Interessenten und Ihrem Unternehmen bzw. Ihren Produkten oder Dienstleistungen bietet sich an.
Dadurch bauen die Interessenten eine Beziehung zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke auf. Sie sind nicht mehr unbekannt oder irgendeine Firma mit irgendwelchen Produkten oder Dienstleistungen. Durch diese Beziehung entsteht auch gleichzeitig Vertrauen, welches genutzt werden kann, um Adressen und Kontaktdaten zu sammeln. Diese Daten der Interessenten können dann später im Vertrieb optimal genutzt werden, um Neukunden zu akquirieren und den maximalen Messeerfolg zu erreichen.

Langfristig im Gedächtnis der Besucher bleiben

Ein weiteres wichtiges Messeziel hängt mit dem Eindruck zusammen, welchen Sie bei den Besuchern und Interessenten hinterlassen. Denn Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Ihr Messestand nur einer von vielen ist. Genauso ist Ihr Unternehmen nur eins von vielen in der Messehalle. Für den maximalen Messeerfolg müssen Sie also aus der Masse rausstechen. Wie genau Sie das machen, erfahren Sie im weiteren Verlauf dieses Artikels. Bevor wir fortfahren und bevor Sie Ihren nächsten Messestand planen, machen Sie sich den Messetag eines Besuchers bewusst. Ein normaler Messebesucher verbringt nicht nur 5 Minuten auf einer Messe, geht zu Ihrem Stand und anschließend wieder nach Hause. Die meisten Messebesucher verbringen mehrere Stunden dort und schauen sich viele verschiedene Messestände an. Überlegen Sie also, wie Sie auffallen und aus der Masse an Messeständen herausstechen können, um Ihr Messeziel zu erreichen. Denn an die meisten Stände, Unternehmen und Produkte erinnert sich später niemand mehr. Doch Ihr Messeziel ist doch das genaue Gegenteil, weshalb dieser Blickwinkel und dieses Verständnis für Ihren Messeerfolg sehr wichtig sind.

Einige weitere wichtige Messeziele

Wie bereits eingangs angedeutet, gibt es neben der Anziehung und dem Eindruck auch noch weitere Messeziele. Viele Unternehmen nutzen Messen für den persönlichen Austausch mit Interessenten, aber auch Bestandskunden. Dazu zählen nicht nur die Bestandskundenpflege sowie die Neukundenakquise direkt vor Ort, sondern auch die direkten Rückmeldungen und Bewertungen der Kunden. Diese können genutzt werden, um die eigenen Produkte zu verbessern und weiterzuentwickeln oder um Missverständnisse sowie Probleme zu beseitigen. Auf einigen Messen setzen viele Unternehmen auch auf den direkten Verkauf ihrer Produkte an die Messebesucher und Interessenten. Dadurch können meist die Messegebühren schon wieder reingeholt werden. Zudem werden neue Kunden gewonnen, welche die Produkte bestenfalls bekannter machen. Allerdings sollten Messestände niemals nur dem reinen und direktem Verkaufszweck dienen, da sich die Besucher sonst bedrängt fühlen. Denn viele Messebesucher wollen sich zunächst nur informieren und würden lieber erst später kaufen. Daher ist es so wichtig, dass Sie die Besucher erst einmal anziehen und zu wirklichen Interessenten machen [Messeziel 1]. Dabei müssen Sie aus der Masse an Ständen, Unternehmen sowie Produkte rausstechen und den Interessenten im Gedächtnis bleiben.

Welche Möglichkeiten zum Messeerfolg gibt es?

Da niemand gerne einen leeren Messestand sieht und Ihr Messeziele Anziehung und Eindruck sind, gibt es selbstverständlich einige bewährte Strategien und Möglichkeiten für den maximalen Messeerfolg. Im letzten Teil des Artikels stellen wir Ihnen die beiden erfolgversprechendsten Möglichkeiten zur Erreichung Ihrer Messeziele genauer vor.

Optimierung des eigenen Messestands

Eine Messe kann für Sie langfristig sehr lohnenswert sein, weshalb Sie Ihren Messestand vorab bereits genaustens planen sollten. Denken Sie dazu am besten aus der Besucherperspektive. Wählen Sie also eine gute Standplatzierung, damit die Messebesucher Ihren Stand einfach finden und Sie möglichst viele Besucher anziehen können. Auch die Standgröße sowie der Standbau sind wichtige Faktoren, welche für Aufmerksamkeit sorgen. Wichtig zu beachten ist jedoch, dass beides auch zu Ihrem Unternehmen und zum Rest des Stands passen sollten. Ein riesiger Stand ohne viel Ausstattung, Informationen und Möglichkeiten mit nur zwei Mitarbeitern wirkt nicht besser, sondern schlechter. Doch auch auf den Boden Ihres Stands sollten Sie großen Wert legen. Denn dies ist die größte zusammenhängende Fläche Ihres Standes und bietet viel Platz für Ihre Botschaft, Ihr Logo, mehrere Bilder oder einfach passende Motive die für Aufmerksamkeit sorgen. Gerade aus der Entfernung wirkt ein bedruckter Messeboden sehr stark und anziehend, sodass Sie damit Ihr Messeziel deutlich besser erreichen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen Verfügbar)
Loading...
An den Anfang scrollen

Wir nutzen Cookies um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen