Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2131/53 213-44 info@fotoboden.de

Die Welt der Farben nutzen, um Zielgruppen zu begeistern

Jedes kleine Mädchen träumt davon, eine Prinzessin zu sein – und liebt die Farbe pink. Warum also nicht mal einen Shop-Bereich in den Lieblingstönen gestalten? Gerade Kinder mögen leuchtende Farben, dabei sind blau und pink echte Erkennungsmerkmale für Jungs und Mädchen. Mit solchen Fotoböden lässt sich ganz leicht Aufmerksamkeit erwecken.

Fotoboden macht’s möglich: Pretty in Pink – oder auch in anderen Tönen

Es geht schon los, wenn die erste Ausstattung für den Nachwuchs gekauft werden soll: Für Mädchen werden Dinge in rosa angeschafft, Jungs bekommen Hellblaues. Darauf sind sie quasi von klein auf geeicht – und auch später noch reagieren sie auf entsprechende Farbgebungen.

Warum also nicht Farben gezielt einsetzen, um beispielsweise Sonderflächen in
Geschäften auszuweisen? Dank Fotoboden können CI-Farben sogar in großen und größten Formaten problemlos widergegeben werden. Liebäugeln Sie mit Promotionfeldern von 200 qm oder sogar in der Größe eines Fußballfeldes? Warum nicht! Dem Visual Merchandising sind mit Fotoboden keine Grenzen gesetzt.

Bringen Sie mit dem farbigen Vinylboden Kinderaugen zum Leuchten. Denn derartiges kann auf weite Distanz hinweg wahrgenommen werden und zieht Kinder magisch an – wobei so etwas auch bei Erwachsenen exzellent funktionieren kann. Aber gerade in Bezug auf die lieben Kleinen steht fest: Begeisterte Kinder sind der beste Grund für Eltern, dem Nachwuchs einen Wunsch zu erfüllen.

Marketingideen dank Fotoboden für den täglichen Einsatz

Die durchdachte Gestaltung des Point-of-Sale (POS) bzw. des Point-of-Purchase (POP) gewinnt immer mehr an Bedeutung, wenn es um das Thema Umsatzsteigerung geht. Denn ohne ein geeignetes Visual Merchandising würden Kunden nur ungesteuert und unaufmerksam durch ein Geschäft oder einen Showroom schlendern. Eine geschickte Lenkung der Aufmerksamkeit kann jedoch Bedürfnisse generieren oder sogar lenken. Entsprechende Versuche, z.B. mit einer Augenkamera, konnten dies eindrucksvoll belegen.

Die entscheidenden Treffpunkte in einem Laden, Showroom oder einer Event Location, die Verkaufs- und Präsentationsflächen, sind der sogenannte POS bzw. POP. Hier werden die Entscheidungen getroffen, die von der Bedürfniserregung bis zum umgesetzten Kaufakt reichen. Dabei liefert Visual Merchandising die Strategie, den Kunden zum einen aufmerksam zu machen, sein konkretes Bedürfnis zu wecken, dies zu besitzen, und ihn dann zum Kauf bewegen.

Die tatsächliche Verkaufsförderung beinhaltet zahlreiche Punkte, dabei sind vor allem visuelle Elemente von Belang. Nur wer seinem Kunden einen adäquaten Überblick über die Produkte sowie das gesamte Sortiment vermitteln kann, Artikel geschickt platziert, sodass sie ins Auge fallen, und das Ganze durch optische Anreize noch gut inszeniert, kann diesen zum Kauf animieren. All diese wichtigen Kriterien – Aufmerksamkeit erregen, Nutzer lenken, optische Anreize – lassen sich gut durch geschickt gewählte Fotoböden umsetzen.

Dank der hierdurch möglichen Farbgebung lassen sich Sonderflächen abgrenzen,
Produktsortimente hervorheben und eine gute Sichtbarkeit erzeugen. Und dies wiederum generiert Aufmerksamkeit und somit eine höhere Besucherfrequenz auf der Fläche.

Grenzenlos Akzente setzen – Fotoboden macht’s möglich

Ein Fotoboden überzeugt neben der optischen Vielseitigkeit zudem durch seinen
unkomplizierten Einsatz. Ob Sie ihn für ein einzelnes Display benötigen oder damit eine komplette Abteilung durchstylen wollen – dieser spezielle Vinylboden macht alles mit. Egal ob es Flächen von ca. 2qm (1,5 x 1,5 m) sein sollen, die gekennzeichnet werden, oder ganze Raumfluchten – die Größe ist flexibel.

Dank seiner guten Reinigungseigenschaften ist ein Fotoboden jedem normalen Teppich deutlich überlegen. Deshalb bleibt dieser Bodenbelag über lange Zeit ansehnlich und schön. Dank unterschiedlicher Nutzungsklassen ist er ebenfalls bei Bedarf intensiveren Belastungen gewachsen. Auch hier gilt: Ob als kurzer Promotion-Gag oder als langfristiger Objektboden, bei uns erhalten Sie die passende Qualität.

Möchten Sie Ihr Visual Merchandising endlich ins 21. Jahrhundert holen? Gerne informieren wir Sie, welche Möglichkeiten Ihnen mit Fotoboden offen stehen.

Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite? Leserbewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,67 von 5 Punkten, basieren auf 2.373 abgegebenen Stimmen.
Loading...
An den Anfang scrollen

Wir nutzen Cookies um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen