Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0)2131/53 213-44 info@fotoboden.de

Wahlwerbung in 3D Optik 

Wahlwerbung ist vor jeder Wahl wichtig. Egal ob, es sich dabei um regionale Wahlen, Landtagswahlen, Bundestagswahlen, Europawahlen oder internationale Wahlen handelt. Wahlkampf kann der ausschlaggebende Punkt sein, hier heißt es, sich mit dem Programm und den Werbeaktionen von der Masse abzuheben. 

  • FOTOBODEN™ kann auch auf unebenen Boden verlegt werden. Kleine Unebenheiten werden durch die Materialstärke des Bodens (2mm) ausgeglichen.
  • FOTOBODEN™ hat eine Rutschfestigkeit/ Rutschhemmung von DS/ R10 Slip/ >10° – 19°. Selbst bei Regen sind Sie versicherungstechnisch auf der sicheren Seite.
  • FOTOBODEN™ ist UV- beständig. Gem. DIN EN ISO 10581/ DIN EN ISO 105-B02 Verfahren 3 hat unsere Bedruckung des Fotobodens eine Lichtbeständigkeit >6, somit die beste Klasse. Langzeit Projekte in praller Sonne stellen also keine Gefahr für die Farben von Fotoboden dar.
  • FOTOBODEN™ ist schwerentflammbar. FOTOBODEN™ hat die zweithöchste Brandschutzklasse B1 (Bfl-s1 gem. DIN EN 13501-1 ), somit kann FOTOBODEN™ fast überall bautechnisch eingesetzt werden.

Formzuschnitt / 3D:

Immer wieder kommen Anfragen zum Thema 3D. Generell ist es möglich mit FOTOBODEN™ 3D Grafiken umzusetzen. Ein paar Dinge müssen allerdings bei der Grafik und Umsetzung beachtet werden.

Rufen Sie uns gerne an, um die Möglichkeiten für Ihr Projekt zu besprechen :  +49 (0)2131/53 213-44

FOTOBODEN™ kann sehr einfach zu geschnitten werden. Mit einer Schere oder Cutter- Messer. Somit können Sie Fotoboden jegliche Art von Form geben. Gerne übernehmen wir diese Tätigkeit für Sie, damit Ihr FOTOBODEN schon auslegefertig bei Ihnen ankommt.

Outdorr Fotoboden
Outdorr Fotoboden
Outdorr Fotoboden

Wahlwerbung

Bei dem Kampf, um die Stimmen geht es immer heiß her. Wichtig sind hier die Menschen, in großer Masse auf sich aufmerksam zu machen und durch das Programm zu überzeugen. Aber welche Möglichkeiten bieten sich hier für die einzelnen Parteien? Während früher die meisten Stimmen über persönliche Ansprache und Wahlposter und Plakate eingefangen wurden, findet heute ein sehr großer Teil des Wahlkampfes über die sozialen Medien statt. Studien belegen, dass mittlerweile rund 90 Prozent aller Deutschen im Internet und sozialen Netzwerken unterwegs sind. Diese machen sich, oder sollten es zumindest, auch die Parteien für ihre Wahlwerbung zunutze. Über Instagram, Facebook, Twitter und Co. werden eine Vielzahl von potenziellen Wählern erreicht. So können die Parteien auch hier gekonnt und einfach auf sich aufmerksam machen. Aber auch die altbewehrten Mittel dürfen nicht unterschätzt werden. Eine persönliche Ansprache hat noch immer großen Stellenwert. Das persönliche Gespräch hat immer eine besondere Wirkung und steht den sozialen Medien in Nichts nach. Gerade bei regionalen Wahlen ist dies eine hervorragende Methode, um viele Menschen direkt und persönlich zu erreichen. 

Übersicht der verwendbaren Mittel zur Wahlwerbung/ Parteiwerbung

  • Einsetzen von Fahnen, Roll- up- Displays bzw. Beachflags
  • Litfaßsäulen oder Plakatwände mieten und bekleben
  • Poster und Plakate aufhängen
  • Flugblätter und Flyer verteilen
  • Werbegeschenke wie, Kugelschreiber, Kaugummis, Bonbons oder ähnliches, verschenken
  • Digital Signage, Digitale Außenwerbung auf Bildschirmen
  • Radio, Fernsehen, und Kino als Werbung nutzen, Spots produzieren
  • klassische Werbeanzeigen in Magazinen, Zeitung und Prospekten schalten
  • einen eigenen Messestand für Promotion- Aktionen für den Wahlkampf 
  • eigene Wahlkampf Seite im Internet betreiben
  • eine eigne Facebook Page gestalten und regelmäßig pflegen
  • Online Werbung schalten zum Beispiel auf Facebook, Twitter oder Instagram, oder auf Zielgruppen betreffenden Webseiten Werbebanner einsetzen

Bei der Vielzahl an Möglichkeiten haben die Parteien die Qual der Wahl und können sich entscheiden, für welche Mittel ihr Programm am besten geeignet ist. Hier sollten auch einige Punkte bedacht werden. Welche Zielgruppe wird mit welchem Thema am besten wo angesprochen. So lässt sich am schnellsten und einfachsten herausfinden, welche Mittel für welche Werbemaßnahmen am besten geeignet sind. Dies kann für jede Partei unterschiedlich sein. Eines sei jedoch gesagt, ein großer Teil der Wahlwerbung oder Parteiwerbung werden wohl immer die klassischen Plakate und Poster sein. Auch Wahlkampfaktionen in der Fußgängerzone sind aus dem Wahlkampf in keiner Weise wegzudenken. Allerdings nimmt die Werbung im Internet immer mehr zu, besonders in unserem digitalen Zeitalter. 

Kostenfreies Muster anfordern

Fordern Sie heute noch ein kostenfreies Muster und ein Angebot an und überzeigen Sie sich selbst von unserem Patentieren FOTOBODEN!

Projekt Parteiwerbung der „Grünen Österreich“

Die „Grünen Österreich“ waren lange Zeit, 31 Jahre lang, die Partei der Opposition im Nationalrat Österreichs. Die Partei ist Mitglieder der Europäischen Grünen Partei und bei Global Greens. Neben den Ökologischen Themen setzt sich die Partei auch für soziale Minderheiten und eine ökologische Steuerreform ein. Die Grundwerte der Partei setzten sich wie folgt zusammen:

  • Basisdemokratisch
  • Gewaltfrei
  • Ökologisch
  • Solidarisch
  • Feministisch
  • Selbstbestimmt

Durch Mitgliedschaft bei der Europäischen Gründen Partei setzen sich auch die „Grünen Österreich“ für ein atom- und gentechnikfreies Europa ein. 

In ihrem Wahlkampf beschäftigen sich die „Grünen Österreich“ auch mit Bildung. So lautete ein Motto: „Vorsicht Bildungslücke! Zeit für eine Bildungsoffensive in Österreich!“

Mit Promotion-Aktionen in der Öffentlichkeit machten die „Grünen Österreich“ auf dieses Thema aufmerksam und setzten hierfür ein großartiges Werbemittel ein. Mit einem bedruckten Fotoboden in 3D Optik, versehen mit dem Motto Text, und zum Thema passenden Design wurden besonders junge Menschen auf das Thema aufmerksam gemacht. 

Der bedruckte Fotofußboden wurde mit einem Loch im Boden versehen und wirkt in der Besonderen 3D Optik sehr realistisch. Durch das besondere 3D-Design wird die (Bildungs-)Lücke plastisch dargestellt und spricht schon von weitem an. 

Hier wurde Parteiwerbung, originell und plastisch eingesetzt, um möglichst viele Menschen auf ein gewisses Thema aufmerksam zu machen. Mit solchen Ideen lassen sich große Zahlen von verschiedenen Menschen ansprechen und sensibilisieren.

Der bedruckte Fotoboden wurde hier in 3D Optik gestaltet und in einem Formschnitt ausgeschnitten, dies bedeutet nicht eckig oder rund, sondern dem Bild angepasst. Der Effekt der 3D Optik kommt dadurch besonders gut zur Geltung. 

Mit solchen originellen Ideen und Werbemitteln hebt sich die Partei von der Masse an verschiedenen Parteien ab. In der Parteiwerbung ist dies eines der wichtigsten Dinge, um möglichst viele Wähler von sich zu überzeugen. Nur wenn die Wähler, die Partei und deren Werte und Programm kennt, können sie sich für die Stimmvergabe entscheiden. Durch gekonnt eingesetzte Parteiwerbung, besonders im Wahlkampf, werden viele Menschen erreicht und können von den Werten der jeweiligen Partei überzeugt werden. 

Kostenfreies Muster anfordern

Fordern Sie heute noch ein kostenfreies Muster und ein Angebot an und überzeigen Sie sich selbst von unserem Patentieren FOTOBODEN!

3D Boden 

Der bedruckte Fußfotoboden wirkt besonders als 3D Boden sehr realistisch und ruft einen schönen Effekt hervor. Auch dieser 3D Boden weißt eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber anderen Materialien auf:

  • Kann auch auf unebenem Boden verlegt werden, durch die Materialstärke werden kleine Unebenheiten ausgeglichen
  • Durch die Rutschfestigkeit / Rutschhemmung besteht auch bei Regen keine Gefahr des Ausrutschens
  • Der 3D- Fußfotoboden ist UV- beständig und hält auch langer Verwendung in der Sonne stand
  • Der Fotoboden ist nur schwer entflammbar und mit der zweithöchsten Brandschutzklasse ausgestattet B1

Eine besonders großartige Form des Zuschnittes gibt dem 3D Boden zusätzliche Wirkung und verleiht der Optik noch mehr Aufmerksamkeit. Der Formzuschnitt gestattet es Bilder exakt auszuschneiden ohne Rand oder die lästige eckige Form. Durch die großartige Eigenschaft des Vinyl Fotobodens lässt er sich besonders leicht zuschneiden. Dies kann einfach mit einem Cutter-Messer gemacht werden. 

Fazit

Im Wahlkampf und auch so sind Wahlwerbung und Parteiwerbung eine sehr wichtige Sache. Nur wer auf sich aufmerksam macht, kann sein Programm als auch seine Werte an die Leute bringen. Die Art der Werbung ändert sich laufend, heut zutage nimmt die Werbung durch das Internet und vor allem die sozialen Netzwerke immer mehr zu. Allerdings dürfen die altbewehrten Mittel, wie Plakate, Poster, Flyer und vor allem die persönliche Ansprache nicht vergessen werden. Noch immer ist das persönliche Gespräch ein sehr starkes Mittel. 

Mit Messeständen oder Aktionen in der Fußgängerzone werden viele Menschen erreicht. Hier kann der Fotoboden, in 3D Optik als 3D Boden besonders gut eingesetzt werden. Mit dieser originellen Idee werden viele Menschen angesprochen. Auch die vielen Vorteile des Materials machen den 3D Boden zu einer guten Wahl als Werbemittel der Parteiwerbung.

Kostenfreies Muster anfordern

Fordern Sie heute noch ein kostenfreies Muster und ein Angebot an und überzeigen Sie sich selbst von unserem Patentieren FOTOBODEN!

Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite? Leserbewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,51 von 5 Punkten, basieren auf 1.014 abgegebenen Stimmen.
Loading...
An den Anfang scrollen

Wir nutzen Cookies um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen! Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen