header_webseite

FOTOBODEN™ im musealen Einsatz:
Exponate eindrucksvoll inszenieren

Reines Gestaltungselement, Besucherführung, auf den Boden aufgebrachte Informationsvermittlung: Die Bandbreite für den Einsatz von FOTOBODEN™ in Museen oder bei Ausstellungen ist unendlich. Weitere unabdingbare Vorteile sind die Brandschutzklasse Bfl-s1 und RI0-Rutschhemmung. Bei FOTOBODEN™ erfolgt der Druck mit 1.080 dpi (1,8 Milliarden Bildpunkte je Quadratmeter). So werden Exponate eindrucksvoll inszeniert und perfekte – auf die jeweilige Ausstellung abgestimmte – Stimmungen kreiert. Und das Besondere: Zum Erhalt alter Böden kann eine perfekte Kopie via FOTOBODEN™ einfach über den bestehenden Untergrund gelegt werden.

Die Vorteile in Stichworten: Gestaltungselement/ Schutz / Besucherführung / Informationsvermittlung

Museumboden Beispiele